AKTUELLES

BK 712-SO mit mehreren Knickpunkten

In dieser Woche hat BUTT eine Spezial-Verladerampe für Rollwagen und Gabel-Hubwagen mit geringer Bodenfreiheit an einen Kunden ausgeliefert.

Spatenstich zum Neubau einer neuen Lackierhalle der BUTT Verladerampen GmbH

Zeitungsartikel in der Nordwest-Zeitung vom 22.03.2017 zum Spatenstich der neuen Lackierhalle

Adresse & Kontakt

BUTT GmbH
Zum Kuhberg 6-12
D-26197 Großenkneten

Telefon: +49 (0) 4435 / 9618-0
Telefax: +49 (0) 4435 / 9618-15

eMail: butt@butt.de

Web: www.butt.de

Niederlassung Berlin
Gewerbeparkstraße 14
D-16356 Seefeld

Telefon: +49 (0) 33398 / 874-00
Telefax: +49 (0) 33398 / 874-03

eMail: butt@butt.de

 

Vertriebsbüro Süd
81827 München

Telefon: +49 (0) 89 / 456 00 00 7
Telefax: +49 (0) 89 / 456 00 00 9 

eMail: butt@butt.de

zum Kontaktformular

BUTT Aufblasbare Torabdichtungen

Die aufblasbaren Torabdichtungen von BUTT verbinden eine optimale Abdichtung mit universellen Anwendungsmöglichkeiten. Die aufblasbaren Seiten- und Oberkissen dichten die Ladeöffnung beinahe luftdicht ab. Dadurch eignet sich dieser Typ unter anderem ausgezeichnet für Kühlhäuser und klimatisierte Lagerräume. Sommerhitze, Winterkälte, Zugluft, Staub und Insekten haben nicht die geringste Chance in das Lager einzudringen.
Das Resultat ist eine erhebliche Energieeinsparung und weniger Ausfall durch Krankheit des Lagerpersonals. Aber es gibt noch mehr Vorteile.

Die aufblasbaren Ober- und Seitenkissen gewährleisten nicht nur eine optimale Abdichtung, sondern gleichen sich automatisch an die Maße des LKWs an, und zwar maximal 1.250 mm in der Höhe und 800 mm in der Breite. Hierdurch können an den Verladestellen auch LKWs mit unterschiedlichen Maßen effektiv abgedichtet werden. Diese Vorteile machen diesen Typ zu einer guten Investition.

Die eingesetzten Materialien sind von hoher Qualität und äußerst langlebig. So werden die aufblasbaren Kissen aus hochwertigem Cordura® gefertigt. Cordura® hat viele positive Eigenschaften wie hohe Reißbeständigkeit, Farbechtheit sowie Feuchtigkeits- und Schimmelbeständigkeit.
Der Rahmen ist äußerst robust und wird aus 40 mm Isopaneelen gefertigt. Die Standardfarbe des Rahmens ist Hellgrau.

Der Typ 800 ist mit „Rampenniveau“ oder mit „Bodenniveau“ lieferbar. Die Rampenmodelle werden an Verladestellen montiert, an denen Lagerhallenboden und LKW-Ladefläche ungefähr auf gleicher Höhe liegen. Die Bodenniveaumodelle werden bei ebenerdiger Verladung eingesetzt.

Da die Kissen in der Ruhestellung (nicht aufgeblasen) hinter den Frontplanen der Torabdichtung zurückgezogen sind, hat der LKW-Fahrer beim Andocken perfekte Sicht auf die Verladestelle.
Das ist eine günstige Eigenschaft, die für die gesamte Serie gilt. Sobald sich der LKW in der Torabdichtung befindet, werden die Kissen innerhalb von 15 Sekunden aufgeblasen und es wird über und nebendem Trailer eine perfekte Abdichtung erzielt.
Ein praktischer Nebeneffekt ist, dass die Kissen nicht in den Bereich der Ladeöffnung gelangen, wie das oft bei Planentorabdichtungen der Fall ist.

Daraus resultiert eine optimale Erreichbarkeit des Laderaums und eine maximale Arbeitsfläche auf der Rampe. Die Modelle  haben standardmäßig integrierte, aufblasbare Unterkissen. Hierdurch wird auch die letzte Öffnung unten an der Rückseite der Seitenkissen abgedichtet.