DE
So können sie uns kontaktieren: +49 (0) 4435 / 9618-0

BUTT GmbH – Verladerampen & Industrietore

Wärmegedämmte Verladeschleusen

Unsere BUTT Wärmegedämmten Verladeschleusen können an eine bestehende Halle oder einen Neubau angebaut werden. Dies bedeutet eine langfristige Abschreibung. Man kann jedoch die BUTT Wärmegedämmten Verladeschleusen auch als Anbaueinheit aufrüsten und damit als technische Gebäudeausstattung schneller abschreiben.

Die BUTT Wärmegedämmten Verladeschleusen bestehen aus einem Untergestell mit integrierter Vorschubbrücke. Darauf aufbauend befinden sich wärmegedämmte Wand- und Deckenverkleidung aus Sandwich-Paneelen sowie integriertem Sektional- oder Rolltor. Nach außen hin ist die Verladeschleuse mit einer Torabdichtung nach Wahl versehen.

Unsere Verladeschleusen können Sie in jedem beliebigen Winkel an Ihrem Gebäude integrieren. So spart die Sägezahnvariante (45° Winkel) wertvollen Platz und erleichtert das Andocken der LKWs. Auch ein Umsetzen der Verladeschleuse ist auf Grund der kompakten Bauweise ohne großen Aufwand realisierbar.

Vorteile

Komplett verschweißtes Stahluntergestell für extreme Belastbarkeit

Netto-Nutzfläche der Halle wird erhöht

Individuelle Anfertigung möglich, ideal auch für die Nachrüstung im Bestand

Länge, Breite und Traglasten sind frei wählbar

Extreme Stabilität durch komplett eigene Abstützung, keine vertikale Lasteinleitung in das Gebäude

Projekte

Tor in der Schleuse

Auch kombinierbar mit innen- und außenliegendem Roll- oder Sektionaltor.

Tor in Halleinfassade

Gedämmte oder ungedämmte Variante, je nach Bedarf.

Mobile Variante

Die mobile, wärmegedämmte Verladeschleuse kann mit zwei Flurförderzeugen verfahren und variabel eingesetzt werden.

Montage

Kompletter Lieferumfang und Montage erfolgen von BUTT.

Montage

Tor vorne in der Schleuse.

Montage

Tor in der Hallenfassade.